Genderswapped Podcast

Genderswapped Podcast

Wir ändern das Spiel. - Queerfeministischer Rollenspiel- und Nerdkulturpodcast

Episode 32: Genre und Genrekonventionen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Vor- und Nachteile bieten Genrekonventionen im Rollenspiel? Welche problematischen Inhalte werden durch die Konventionen teilweise transportiert - und kann man dem progressiv begegnen oder sind manche Genres wie Pulp oder Sword and Sorcery einfach nicht mehr zu retten? Wie werden Genrekonventionen in Regeln abgebildet? Darüber und über vieles mehr zum Thema Genre reden wir diesmal. Im Medienthema: Sarah Stoffers Steampunk-Roman "Berlin - Rostiges Herz".


Queer*Welten 4

Aces in Space-Game Jam

VOGTalk zum Thema Genre

3W6-Folge zum Thema Krimi als Genre

Role-Playing Studies: A Transmedia Approach

Das erwähnte Guerilla Journalists im Stream bei PnPTings: Deep Core

Samuel Delany: Return to Nevèrÿon

Berlin - Rostiges Herz von Sarah Stoffers


Patreon-Dankes-Musik:

Acid Lounge – FoolBoy - freesound.org

 

Vogt and Vriends auf Patreon - hier könnt ihr diesen Podcast monatlich unterstützen.

Und wenn ihr uns für diese Folge ein kleines Trinkgeld geben wollt: Gebt uns einen Kaffe (oder Tee) auf Ko-Fi aus!


Kommentare

Judith
by Judith on
Hahaha, ups, sorry! :D :D
Marcus R. Gilman
by Marcus R. Gilman on
Liebe Judith, könntest Du bitte vorwarnen, wenn Du Nazis nachmachst? Ich habe mich gerade vor Öachen an meinem Kaffee verschluckt. ;-)

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.