Episode 31: Winterpausenplauderei

Shownotes

Nach 2,5 Jahren zum ersten Mal eine Folge, auf die wir uns nicht vorbereitet haben. Wir lassen einfach das Jahr 2020 Revue passieren und werfen einen Ausblick auf 2021. Wie geht es uns mitten in der Pandemie, was hat uns im Rollenspieljahr 2020 begeistert, worauf freuen wir uns im neuen Jahr? Außerdem: Was wir alles veröffentlich haben und was geplant ist. Im Medienthema geht es um die Netflix-Miniserie Hollywood.

Judith blättert durch ihr Sketchnotes-Rollenspielbuch 2020

Brinkwood-Rollenspiel

Girl Underground

Spire

Guerilla Journalist und Aces in Space als gestreamte Kampagne bei PnP-Tings: Deep Core

Lady Blackbird

Alice is Missing

Dream Apart

Scherbenland

Behind the Magic

Queer*Welten

Das Queer*Welten-WDR-Radiointerview

Urban Fantasy: Going Intersectional (Die Lesung, die wir in der Folge erwähnen, ist leider doch nicht auf YouTube gelandet und inzwischen auf Twitch nicht mehr verfügbar.)

Die 13 Gezeichneten, Teil 3: Der Krumme Mann der Tiefe

Ace in Space

Mythos World

Hollywood-Trailer

Kommentare (1)

Marcus R. Gilman

Super interessante Folge und vielen Dank für den Tip bezüglich 'Hollywood' auf Netflix.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.