Genderswapped Podcast

Genderswapped Podcast

ein Rollenspielpodcast - aber mit Frauen.

Episode 12 - Geheimnisse der Gruppendynamik

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 12 reden wir über Geheimnisse im Rollenspiel und Konflikte zwischen den Spielercharakteren. Das nehmen wir zum Anlass, nochmal grundsätzlich über Gruppendynamik zu sprechen und vorzustellen, was eine Session Zero ist und warum sie sinnvoll sein kann. Zum Thema Geheimnisse und Konflikte berichten wir, wie es bei uns so läuft und erzählen ein paar Anekdoten. Beim Medienthema kamen wir nicht um die finale Staffel Game of Thrones herum - Spoiler inklusive.

Session Zero-Episode zur Gruppendynamik

Gruppenphasen nach Tuckman

Lenas Blogartikel zu Invisible Sun

Ein interessanter Artikel zur letzten Staffel von Game of Thrones

Vor der Schlacht - Download

Aeronautica

Outro-Musik: Free Music Background Loop 1 von Slaking_97 auf Freesound

Vogt and Vriends auf Patreon - hier könnt ihr diesen Podcast monatlich unterstützen.

Und wenn ihr uns für diese Folge ein kleines Trinkgeld geben wollt: Gebt uns einen Kaffe (oder Tee) auf Ko-Fi aus!


Kommentare

Judith
by Judith on 04. August 2019
Lieber Hg, doch, genau so was ist gemeint. Ich zum Beispiel finde Ramsey Bolton in GoT schon schlimm genug, ich würde ihn nicht als NSC in meinem Lieblingshobby haben wollen. ;) Es geht darum, dass die Spieler*innen untereinander, aber auch mit der Spielleitung klären, womit sie sich unwohl fühlen würden. Rollenspiel geht uns ja oft noch mal näher als Filme und Serien. Beispielsweise beim Safety-Tool "Lines and Veils" kann man festhalten, ob ein gewisses Thema gar nicht vorkommen soll (line) oder vorkommen darf, aber offscreen (veil) - hinter dem Schleier sozusagen.
Hg
by Hg on 03. August 2019
Eine Frage zu den Taboos? Die gelten für die SC? Die bösen NSC können schon Gewalt gegen Tiere, Kinder und sexuelle Gewalt anwenden oder? Game of Thrones wäre ohne diese 3 Dinge beispielsweise nicht das selbe. Allein Ramsey Bolton besteht zu 80 % aus diesen drei.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.